Web Hosting in den USA - Günstig und zuverlässig in Amerika Webspace anmieten

Webspace in Amerika - Was es zu beachten gilt

Gepostet am von Webhosting-Kenner

Bei der Platzierung der eigenen Webseite gilt es viel zu beachten. Nicht nur der Content soll stimmen, sondern natürlich auch die Infrastruktur - das heisst jeder, der schon mal eine kleinere oder auch grössere Webseite ins Internet gestellt hat, begibt sich auf die Suche nach dem richtigen Hoster. Je nach eigenem Geschmack und Präferenz kann es unterschiedliche Argumente für die Auswahl geben. Gerade für viele kleinere Angebote wird sicher der Preis eine entscheidende Rolle spielen. Aber auch die Zuverlässigkeit möchte man nicht missen. Ebenfalls kann die Zielgruppe der Seite eine Rolle spielen. Insbesondere bei internationaler ausgelegten Inhalten empfiehlt sich daher das Anmieten von Serverplatz in den USA - sozusagen dem Mutterland des Internets.

Argumente für Serverplatz in den USA

Gründe für Webhosting in Amerika gibt es gleich mehrere. Und aus meiner Sicht überwiegen sie klar zu den vergleichsweise geringen Nachteilen, die sich ergeben könnten, aber auch noch nicht einmal müssen.
Preislich wie gesagt gibt es mehrere sehr gute Angebote. Meistens gibt es einfach mehr Plattenplatz, mehr Transfervolumen pro Monat (gefühlt viel häufiger als hierzulande auch unlimitierter Traffic), und häufig auch viel mehr Zusatzfeatures, die bereits im Standardpaket enthalten sind. Mehr Accounts, mehr Mailadressen etc. pp. Um Datenbanken muss man auch nicht betteln - und das alles bei zumeist hoher Zuverlässigkeit und Erreichbarkeit. Natürlich, auch in Amerika gibt es gute, wie schlechte Anbieter. Aber das versteht sich nicht zuletzt auch in Deutschland zu vergleichen, und sich optimalerweise zunächst an einem der grösseren und namhaften Anbieter zu versuchen.

Checkliste für die Auswahl des individuellen Hosters

  • Preis
  • Speicherplatz
  • Inkl. Transfer
  • Funktionsumfang
  • Domains
  • Laufzeit
  • Zuverlässigkeit
  • Administrationsmöglichkeiten
  • Service und Support
  • Mehrwerte und -dienste
  • Auf dieser Seite werde ich umfassend über die Möglichkeiten in dieser Hinsicht berichten und testen und damit Hilfestellung für andere geben.

    Web Hosting Anbieter

    Je nach Bedürfnissen ist nach verschiedenen Angeboten zu schauen. Für vergleichsweise "kleines Geld" gibt es wie in Deutschland reinen Webspace (aber mit den auf diesen Seiten beschriebenen Annehmlichkeiten). Für bereits ambitionierte Projekte empfihelt sich dann allerdings vielleicht auch der Blick auf VPS (Virtual Private Server) Angebote (um ca. 40 bis 50 USD) oder Dedicated Hosting (ab gut 50 USD, Preisskala aber nach oben offen).